zum Inhalt springen

Unsere Videogalerie

Projekt CITY NATURE - Wiesenpflege und Artenvielfalt

Wiesen sind ein altes Kulturgut. Doch immer weniger Landwirte in der region Wien brauchen das Mähgut. Werden Wiesen nicht entsprechend naturnah gepflegt, verlieren ihre Artenvielfalt. Wie Wiesen naturnah gepflegt werden, um die Biodiversität zu erhalten, erfahren Interessierte bei den CITY NATURE Wiesenpflege-Terminen.


Cooles Grün statt heiße Sommer

Begrünte Fassaden und Dächer wirken im Sommer wie eine natürliche Klimaanlage und kühlen, im Winter wirken sie isolierend. Gründächer, Fassadenbegrünungen und begrünte Innenhöfe bieten auch einer Fülle von Tieren Lebensraum sind sind somit ein wichtiger Faktorfür den Erhalt der Artenvielfalt in der Stadt. Mehr zum Leben an der Hausfassade gibt es hier.


Turmfalken im Gemeindebau

Wie für viele in der Stadt lebende Arten stellt der Verlust von Nistplätzen, beispielsweise durch Dachbodenausbauten und Fassadenrenovierungen, eine wachsende Gefährdung für die Turmfalken dar. Durch die zeitgerechte Montage von geeigneten Ersatz-Nistkästen lassen sich Verzögerungen von Bauvorhaben und Konflikte aufgrund der Anwesenheit der Vögel zur Bauzeit sicher ausschließen.

W24 hat gemeinsam mit dem Gebäudebrüterexperten der Stadt Wien - Umweltschutz, Ferdinand Schmeller, einen Videobeitrag gestaltet.