zum Inhalt springen

13. September 2019: Pflege der Schafbergwiese mit Freiwilligen

13. September 2019: Laienmonitoring

Einführung auf der Salzwiese

13. August 2019: ExpertInnenworkshop in Wien

Mit Wiesen- und ArtenexpertInnen wurden Schutzkonzepte für Wiesen, Monitoring-Methoden für Wiesenarten zur Erfolgskontrolle, Bewirtschaftungsmethoden und die Naturraumpflege mit Freiwilligen vorgestellt und diskutiert.

22. Juni 2019: Tag der Artenvielfalt

Erster grenzüberschreitender Tag der Artenvielfalt im Forstlichen Versuchsgarten der Universität für Bodenkultur im 14. Wiener Gemeindebezirk.
Neben der Artenerfassung wurden Nacht- und Tag-Exkursionen, ein buntes Programm zur Wissensvermittlung und Sensenmahd-Schnuppern angeboten.

8. Mai 2019: Einführung in Wiesenkunde

und –pflege auf der Schafbergwiese im 17. Wiener Gemeindebezirk

4. April 2019: ExpertInnenworkshop in Bratislava

Die Veranstaltung hatte zum Ziel KommunenverteterInnen und die interessierte Öffentlichkeit über die Wertigkeit und Umsetzbarkeit von blühenden Flächen (Blumenwiesen) im urbanen Raum zu informieren.

20. Februar 2019: Kick-off-Meeting in Wien

Vorgestellt wurden die ProjektpartnerInnen, der Projektablauf sowie zahlreiche geplante Veranstaltungen

1. Jänner 2019: Projektbeginn